MENÜ  ?
 
 
 

Klinik für Neurodegenerative Erkrankungen & Gerontopsychiatrie

Auf unserer Internetseite finden Sie detaillierte und aktuelle Informationen über unsere Klinik sowie die relevanten Ansprechpartner. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Neurologische und vor allem neurodegenerative Erkrankungen führen häufig zu psychiatrischen Symptomen wie Depressionen oder Psychosen. Umgekehrt müssen bei psychiatrischen Erkrankungen im Alter immer neurologische Faktoren berücksichtigt werden. Diesem Umstand tragen wir mit einem innovativen Klinik-Konzept Rechnung, welches die Expertise für neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie unter einem Dach bündelt. Die enge Zusammenarbeit zwischen der Klinik und dem unmittelbar benachbarten Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) gewährleistet außerdem einen deutschlandweit einmaligen Transfer neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse in die klinische Praxis. Umgekehrt hoffen wir, mit klinischer Forschung einen wesentlichen Beitrag zu Fortschritten in der Therapie neurodegenerativer und gerontopsychiatrischer Erkrankungen liefern zu können. Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an klinischen Studien zur Erprobung neuer, vielversprechender Therapieansätze.


Aktuell: CBTlate - Studie zur Psychotherapie bei Altersdepressionen

Besonderes Angebot im Rahmen eines Forschungsprojektes:
Ambulante Kurzzeit-Psychotherapie für ältere Patientinnen und Patienten, die an Depression erkrankt sind:
2 Sitzungen pro Woche über 8 Wochen.

Ohne lange Wartezeiten können wir betroffenen Patientinnen und Patienten derzeit ein besonderes Therapieangebot machen. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Frau Carolin Klemme unter 0228 287-31190 (mit Anrufbeantworter, Rückruf erfolgt durch uns). Nähere Informationen finden Sie in unserem
Flyer (Link).